Zum Download

PDF-Symbol Projektreader - aktuelle Forschungsprojekte im Bereich Pflanze (PDF-Dokument, 3.5 MB)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download und die Infos zur Barrierefreiheit.

Linktipps

Das Informationsportal zum Ökologischen Landbau
WWW-Symbol oekolandbau.de

Logo oekolandbau.de, zum Informationsportal im neuen Fenster

Forschung und Entwicklung

Sie suchen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)?
Zur Projektsuche


Logo BLE, zum Internetauftritt der BLE im neuen Fenster

© 2014 BLE

Projektliste Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Pflanze - Pflanzenbau

Projekt:

Steigerung der Wertschöpfung ökologisch angebauter Marktfrüchte durch Optimierung des Managements der Bodenfruchtbarkeit

FKZ:

Laufzeit:

 
11OE082 01-01-2012 bis 31-12-2013 Dieses Projekt ist noch in Bearbeitung.

Ausführende Stelle:

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Am Gereuth 8, 85354 Freising Ansprechpartner: Dr. Markus Demmel Telefon: 08161/715830 Email: markus.demmel@lfl.bayern.de

Kurzportrait:

Ökologische Betriebe sind bezüglich ihrer Bewirtschaftungsmaßnahmen zur Ertragsoptimierung (Einsatz von Düngemitteln, Pflanzenschutzmitteln etc.) im Vergleich zu konventionell wirtschaftenden Betrieben eingeschränkt. Daher, und auch vor dem Hintergrund des steigenden Bedarfs bei gleichzeitigem Mangel an heimischen Eiweißfuttermitteln, ist es im ökologischen Landbau umso wichtiger, alternative Handlungsstrategien zur besseren Ausschöpfung standörtlicher Ertragspotenziale zu entwickeln, durch die ein hoch effizienter Anbau von Marktfrüchten (Körnerleguminosen, Getreide) und damit eine Steigerung der Wertschöpfung erreicht werden kann. Gegenstand des interdisziplinären Forschungsvorhabens ist die Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit durch ein optimiertes Zusammenwirken solcher Handlungsstrategien, wie zum Beispiel der optimierten Ausbringung von Sekundärrohstoffen und die Entwicklung von effizienten Anbausystemen für Körnerleguminosen. Das Projekt ist stark praxisorientiert angesetzt und besteht aus verschiedenen, miteinander verzahnten Arbeitspaketen. Bei dem Forschungsvorhaben handelt es sich um eine Verlängerung des seit Herbst 2008 laufenden Projekts. Die Verlängerung der Projektlaufzeit ist notwendig, um Ergebnisse von extremen Witterungsbedingungen abzugrenzen, um statistisch belastbare Ergebnisse zu erzielen und um eine vielschichtigere Aufschlüsselung von Zusammenhängen zu ermöglichen. Dieses Projekt ist Teil des Verbundprojekts 11OE080 - 11OE085.



Symbolerläuterung:

Bild: Symbol Projekt ist noch in Bearbeitung Diese Projekte sind noch in Bearbeitung.

Bild: Symbol Projekt ist abgeschlossen Diese Projekte sind abgeschlossen.