Zum Download

PDF-Symbol Projektreader - aktuelle Forschungsprojekte im Bereich Pflanze (PDF-Dokument, 3.5 MB)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Download und die Infos zur Barrierefreiheit.

Linktipps

Das Informationsportal zum Ökologischen Landbau
WWW-Symbol oekolandbau.de

Logo oekolandbau.de, zum Informationsportal im neuen Fenster

Forschung und Entwicklung

Sie suchen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)?
Zur Projektsuche


Logo BLE, zum Internetauftritt der BLE im neuen Fenster

© 2014 BLE

Projektliste Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Pflanze - Pflanzenbau

Projekt:

Verbesserung der ökologischen Jungpflanzenproduktion und Eruierung einer möglichen ökologischen Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren

FKZ:

Laufzeit:

 
11OE039 15-03-2012 bis 14-03-2015 Dieses Projekt ist noch in Bearbeitung.

Ausführende Stelle:

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Gartenbauzentrum Straelen/Köln-Auweiler, Hans-Tenhaeff-Str. 40-42, 47638 Straelen Ansprechpartner: Ludger Linnemannstöns Telefon: 0221/5340230 Email: ludger.linnemannstoens@lwk.nrw.de

Kurzportrait:

Ziel des Projektes ist es, die Produktion von ökologischen Grünpflanzen/Topfgrün¬pflanzen als Standardverfahren zu etablieren und die Möglichkeit einer ökologischen Mutterpflanzenhaltung bei Erdbeeren zu prüfen. Der praktische Teil dieses Projekts wird im Gartenbauzentrum in Köln-Auweiler durchgeführt. Hierzu wird das konventionelle Standardverfahren für die Grünpflanzenanzucht mit bis zu 13 ökologischen Anzuchtverfahren verglichen. Zudem werden verschiedene Substrate, Erden und Topfgrößen sowie ggf. auch verschiedene Düngergaben geprüft. Bonituren zur Pflanzenentwicklung, zu Krankheiten, Schädlingen und Ausfällen werden sowohl während der Anzuchtphase im Gewächshaus als auch während der weiteren Entwicklung im Freiland durchgeführt.Die Versuche werden mit zwei bis drei gängigen Erdbeersorten durchgeführt. Neben den oben genannten Versuchen in Köln-Auweiler werden einfache Versuche auf Praxisbetrieben durchgeführt. Der theoretische Teil dieses Projekts beinhaltet eine intensive Auseinandersetzung mit der Frage, inwieweit eine ökologische Mutterpflanzenhaltung, die aus mehreren Produktionsschritten besteht, möglich ist. Hierfür werden eine intensive Literaturrecherche, Gespräche mit Vermehrern, die Auseinandersetzung mit Krankheiten und Schädlingen und deren mögliche biologische Bekämpfung sowie Gespräche mit den Verbänden, Kontrollstellen und Kontrollbehörden durchgeführt.



Symbolerläuterung:

Bild: Symbol Projekt ist noch in Bearbeitung Diese Projekte sind noch in Bearbeitung.

Bild: Symbol Projekt ist abgeschlossen Diese Projekte sind abgeschlossen.