Linktipps

Das Informationsportal zum Ökologischen Landbau
WWW-Symbol oekolandbau.de

Logo oekolandbau.de, zum Informationsportal im neuen Fenster

Forschung und Entwicklung

Sie suchen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)?
Zur Projektsuche


Logo BLE, zum Internetauftritt der BLE im neuen Fenster

© 2014 BLE

Projektliste Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Ökonomie - Betriebswirtschaft / Beratung

Projekt:

Erarbeitung einer Informationsbroschüre für Verpächter und Eigentümer landwirtschaftlicher Nutzflächen als Argumentationshilfe für umstellungsinteressierte Landwirte und bestehende Bio-Betriebe

FKZ:

Laufzeit:

 
08OE143 15-12-2008 bis 15-06-2009 Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Ausführende Stelle:

EkoConnect-Internationales Zentrum für den ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas e.V., Arndtstr. 11, 01099 Dresden Ansprechpartner: Bernhard Jansen Telefon: 0351/2066173 Email: jansen@ekoconnect.org

Kooperationspartner:

Stiftung Ökologie und Landbau

Kurzportrait:

Gegenstand des Vorhabens ist die Erstellung einer Online-Broschüre zum ökologischen Landbau, die Antworten auf die kritischen Fragen und Befürchtungen von Verpächtern und konventionellen Berufskollegen gibt. Aufgrund von Studienergebnissen und Befragungen stellte sich heraus, dass neben der Frage nach Wirtschaftlichkeit und Arbeitsbelastung oftmals Vorurteile von Außenstehenden und die Angst vor sozialer Ausgrenzung umstellungsinteressierte Landwirte an der Umstellung hindern. So sind es vor allem auch Verpächter und konventionelle Berufskollegen, die Kritik bezüglich des Ökolandbaus äußern und somit einer Neuorientierung der Landwirte im Wege stehen. Die Broschüre soll dazu dienen, das Verständnis für den Ökolandbau und das Wissen rund um den Ökolandbau zu erhöhen, um so die Barrieren die es bezüglich einer Umstellung gibt abzubauen.

Kurzfassung der Ergebnisse:

Die Bedenken von Verpächtern landwirtschaftlicher Nutzflächen drehen sich meist um die Fragen der Verunkrautung oder der Entwicklung der Bodenfruchtbarkeit. Auch sollen Konflikte mit Besitzern der Nachbargrundstücke vermieden werden. Die Broschüre gibt daher auf die wichtigsten Fragen von Grundbesitzern in Bezug auf den ökologischen Landbau Antworten und soll Verpächtern und Pächtern als Argumentationshilfe dienen. Die Broschüre zeigt, dass der ökologische Landbau den Vergleich mit anderen Bewirtschaftungsformen nicht zu scheuen braucht.

Links zu Projektergebnissen:

Ergebnisse dieses Projektes bei Organic eprints...Ergebnisse bei Organic eprints...

Ergebnisse dieses Projektes bei Oekolandbau.de ...Ergebnisse bei Oekolandbau.de...



Symbolerläuterung:

Bild: Symbol Projekt ist noch in Bearbeitung Diese Projekte sind noch in Bearbeitung.

Bild: Symbol Projekt ist abgeschlossen Diese Projekte sind abgeschlossen.