Linktipps

Das Informationsportal zum Ökologischen Landbau
WWW-Symbol oekolandbau.de

Logo oekolandbau.de, zum Informationsportal im neuen Fenster

Forschung und Entwicklung

Sie suchen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)?
Zur Projektsuche


Logo BLE, zum Internetauftritt der BLE im neuen Fenster

© 2014 BLE

Projektliste Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Ökonomie - Betriebswirtschaft / Beratung

Projekt:

Datensammlung "Ökologischer Landbau"

FKZ:

Laufzeit:

 
06OE105 01-01-2008 bis 30-04-2010 Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Ausführende Stelle:

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V., Bartningstraße 49, 64289 Darmstadt Ansprechpartner: Dr. Heinrich de Baey-Ernsten Telefon: 06151/7001-121 Email: ktbl@ktbl.de

Kurzportrait:

Ziel des Vorhabens ist die Erstellung einer Datensammlung zum ökologischen Landbau. Die Datensammlung soll Informationen für das landwirtschaftliche Betriebsmanagement bieten, mit denen sowohl komplexe Planungen wie auch überschlägige Betrachtungen möglich sind. Das Projekt soll den Transfer der vorliegenden Erkenntnisse zum ökologischen Landbau in die Praxis unterstützen und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit ökologisch wirtschaftender Betriebe beitragen. Die vorhandenen Daten sollen systematisch zusammengeführt und auf ein einheitliches Qualitäts- und Aggregationsniveau gehoben werden. In Abstimmung mit Experten sollen die darzustellenden Produktionsverfahren und die Darstellungsweise definiert werden. Vorhandene Planungsdaten sollen gesichtet werden. Datenlücken sollen durch Erhebungen und Experteneinschätzungen geschlossen werden. Die Daten sollen weitgehend Datenbank gestützt erfasst und sowohl für ein Printprodukt, als auch für ein elektronisches Kalkulationsprogramm aufbereitet werden. Im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau werden Projekte zur praxisorientierten Forschung für den ökologischen Landbau gefördert. In den Projekten werden vielfältige Ergebnisse erarbeitet, die für Planungszwecke genutzt werden können. Ebenso werden an Landesanstalten, Landwirtschaftskammern, Fachhochschulen und Universitäten zahlreiche Untersuchungen durchgeführt, deren Ergebnisse ebenfalls für Planungs- und Kalkulationsunterlagen nutzbar sein können. Für die Zusammenführung und den Wissenstransfer dieser Ergebnisse in die Praxis des ökologischen Landbaus sollen die Informationen der verschiedenen Berichte miteinander kompatibel gemacht werden, damit sie bezüglich der Dimensionen, dem Aggregierungsgrad, der Art der Erhebung und der Datenqualität besser vergleichbar und nutzbar sind. Die Datensammlung „Ökologischer Landbau“ soll den ökologischen Landbau vielfältiger und differenzierter als die bereits vorliegenden Datensammlungen darstellen, indem der Datenpool vergrößert und nach Standorten, Produktionszielen, Qualitäten und Wirtschaftsweisen unterschieden wird sowie mehr Produktionsverfahren behandelt werden. Die deskriptiven Ergebnisse des Projekts sollen unmittelbar zur Verwendung in der Print-Version einer KTBL-Datensammlung aufbereitet werden. Die verfahrenstechnischen Parameter sollen in die KTBL-Datenbanken für Arbeitszeit- und Kostenelemente eingehen. Die Ergebnisse der darauf aufbauenden Kalkulationen sollen in Tabellenform ebenfalls für den Druck aufbereitet werden.

Kurzfassung der Ergebnisse:

Ziel des gesamten Vorhabens ist die Erstellung einer Datensammlung zum ökologischen Landbau. Die Datensammlung soll Informationen für das landwirtschaftliche Betriebsmanagement bieten, mit denen sowohl komplexe Planungen wie auch überschlägige Betrachtungen möglich sind. Im ersten Modul des Vorhabens wurden die vorhandenen Daten gesichtet und eine mit Experten abgestimmte Konzeption der Datensammlung Ökologischer Landbau erstellt. Im zweiten Modul wurden drei Produkte erstellt: Dies ist zum einen die gedruckte Datensammlung im Umfang von 824 Seiten. Zum anderen wurde eine Onlineanwendung erarbeitet, in der die im Printprodukt dargestellten Planungsbeispiele sowie weitere Varianten dieser Beispiele recherchierbar und für eigene Berechnungen im Programm Excel nutzbar sind. Als drittes Produkt wurde das Kalkulationsprogramm Baukost um Stallmodelle, die nach Vorgaben der EG-Öko-Verordnung zulässig sind, erweitert. Die angewandten Methoden waren vor allem Literaturrecherchen, Expertenbefragungen und Preisermittlungen bei Handelsunternehmen. Darüber hinaus wurden die ermittelten Daten systematisch aufbereitet, um eine einheitliche Datenqualität und -aggregation zu erreichen, um Datenlücken zu benennen, die mit weiteren Recherchen geschlossen wurden und um systematische Verfahrensvergleiche zu ermöglichen. Die Planungs- und Kalkulationsgrundlagen zu allen dargestellten Planungsbeispielen der pflanzlichen und tierischen Erzeugung sind im Printprodukt aufgelistet. Die dargestellten Erfolgsgrößen der Planungsbeispiele sind Deckungsbeiträge, direkt- und arbeitserledigungsfreie Leistungen und die Stückkosten je Einheit erzeugtes Produkt und je Arbeitsstunde. In der Onlineanwendung können weitere Verfahren ausgewählt werden. Es ist möglich, alle Ergebnisse als pdf-Datei auszudrucken oder die Ergebnisse in das Kalkulationsprogramm Excel zu exportieren und dort für eigene Berechnungen zu nutzen. Die Datensammlung ist vor allem ein Nachschlagewerk für Maschinen- und Gebäudekosten sowie den Arbeitszeitbedarf. In Planungsbeispielen, die mit Experten abgestimmt wurden, werden diese Daten zusammengefasst. Sie verstehen sich als ein Angebot, auf dessen Grundlage der Nutzer eigene Berechnungen erstellen kann. Das Projekt unterstützt den Transfer der vorliegenden Erkenntnisse zum ökologischen Landbau in die Praxis und trägt zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit ökologisch wirtschaftender Betriebe bei.

Links zu Projektergebnissen:

Ergebnisse dieses Projektes bei Organic eprints...Ergebnisse bei Organic eprints...

Ergebnisse dieses Projektes bei Oekolandbau.de ...Ergebnisse bei Oekolandbau.de...



Symbolerläuterung:

Bild: Symbol Projekt ist noch in Bearbeitung Diese Projekte sind noch in Bearbeitung.

Bild: Symbol Projekt ist abgeschlossen Diese Projekte sind abgeschlossen.