Linktipps

Das Informationsportal zum Ökologischen Landbau
WWW-Symbol oekolandbau.de

Logo oekolandbau.de, zum Informationsportal im neuen Fenster

Forschung und Entwicklung

Sie suchen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)?
Zur Projektsuche


Logo BLE, zum Internetauftritt der BLE im neuen Fenster

© 2014 BLE

Projektliste Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Ökonomie - Vermarktung

Projekt:

Verbesserung der Vermarktungsmöglichkeiten ökologischer Produkte entlang der Wertschöpfungskette - Handlungsempfehlungen auf Basis eines Vergleiches der Kosten der Verarbeitung und Vermarktung konventionell und ökologisch erzeugter Milch und Molkereiprodukte

FKZ:

Laufzeit:

 
02OE043 01-08-2002 bis 31-12-2003 Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Ausführende Stelle:

Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel, Institut für Ökonomie und Soziologie, Herrmann-Weigmann-Straße 1, 24103 Kiel Ansprechpartner: Dr. Christian Schmidt Telefon: 0431-609-2282 Email: chr-schmidt@bafm.de

Kurzportrait:

Durch eine wissenschaftliche Analyse wird ein Rückschluss auf die latenten Probleme der Vermarktung von Ökoprodukten ermöglicht, die insbesondere durch die Mehrkosten der ökologischen Produkte im nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft zustande kommen. Basierend auf bestehenden Daten u. Modellen für den Molkereisektor (Modellabteilungsrechnungen), originären Daten aus Wirtschaftlichkeitsvergleichen und weiteren Sekundärstatistiken des Antragstellers erfolgt eine Quantifizierung und Analyse der (Mehr-) Kosten der Verarbeitung und der Vermarktung von Biomolkereiprodukten. Neben den (Mehr-) Kosten der Produktion sind diejenigen des Handels und der Vermarktung von Lebensmitteln ausdrücklich einbezogen. Das Forschungsvorhaben beschränkt sich auf die vergleichende Betrachtung der Verarbeitungs- und Vermarktungskosten von konventionellen und ökologischen Molkereiprodukten. Diese branchenspezifische Eingrenzung auf Milchprodukte ermöglicht es, die Ziele des Forschungsvorhabens hinreichend konkret und operational zu halten, um belastbare und damit aussagekräftige Ergebnisinterpretationen bei vertretbarem Forschungsaufwand zu gestatten. Durch die Nutzung vorhandener, institutsinterner Daten und Methoden ist – u.a. im Rahmen einer späteren Evaluierung – ein fortgesetztes Monitoring der Forschungsergebnisse gewährleistet.

Kurzfassung der Ergebnisse:

Entgegen den ursprünglichen Erwartungen zeigt der deutsche Biomilchmarkt nach wie vor ein verhaltenes Wachstum auf. Ein wesentlicher Grund wird in den um etwa 15 % (bei Milch in Pfandflaschen) und etwa 110 % (bei z.B. Joghurt) höheren Preisen gesehen. Das Forschungsprojekt untersucht vor dem Hintergrund der Bestimmungsgründe für die Marktentwicklungen insbesondere die höheren Kosten in der Verarbeitung und Vermarktung als ein Grund für die hohen Biomilchpreise. Zielsetzung ist es, Kostensenkungspotentiale aufzudecken und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Die technisch bedingten zusätzlichen Verarbeitungskosten bei Biomilch sind gering. Die Hauptkosten entstehen durch die geringen Verarbeitungsmengen, die damit verbundenen geringen Auslastungen der Kapazitäten sowie durch die ungünstige Verwertung der Biomilch. In der Vermarktung führen primär hohe Logistikkosten und Schwankungen in der Nachfrage zu hohen Kosten. Als Handlungsempfehlungen leiten sich Verbesserungen in der Verwertung der Biomilch, der Kapazitäten und der Logistik und Distribution ab. Das Kostensenkungspotential durch bessere Verwertung ist bei Produkten mit hohem Milcheinsatz höher als die Kostensenkungen durch Ausnutzung von Kapazitätsauslastungen. Die höheren Rohstoffkosten und Rohstofferfassungskosten sinken je kg Endprodukt je höher der Anteil der als Bioprodukt verarbeiteten und vermarkteten Biomilchmenge ist. Zur Senkung der Logistikkosten müssen sich die Unternehmen der Verarbeitung und der Vermarktung einerseits stärker spezialisieren und andererseits zunehmend kooperieren.

Links zu Projektergebnissen:

Ergebnisse dieses Projektes bei Organic eprints...Ergebnisse bei Organic eprints...

Ergebnisse dieses Projektes bei Oekolandbau.de ...Ergebnisse bei Oekolandbau.de...



Symbolerläuterung:

Bild: Symbol Projekt ist noch in Bearbeitung Diese Projekte sind noch in Bearbeitung.

Bild: Symbol Projekt ist abgeschlossen Diese Projekte sind abgeschlossen.